Aktuelles vom 22.10.2020

Elternbrief  2020/2021
Liebe Eltern, die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind vergangen. In diesem Brief möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen mitteilen.
hier downloaden
 
Merkblatt "Sport in der Schule"
hier downloaden
 

Infektionsschutzgesetz
Belehrung für Eltern und sonstige Sorgeberechtigte  
hier downloaden

Klassenbildung und Bedarfslisten

Im kommenden Schuljahr sieht die Klassenbildung wie folgt aus:

1a Frau Fröhlich, die Bedarfsliste finden Sie hier.

1b Frau Hammelmann, Schulleitung, die Bedarfsliste finden Sie hier

2a Frau Feierabend, die Bedarfsliste finden Sie hier.

3a Frau Bayerle, die Bedarfsliste finden Sie hier.

4a Frau Kauer, die Bedarfsliste finden Sie hier.

 

Zusätzlich bekommen Sie die Bedarfslisten von den Klassenlehrerinnen ausgeteilt oder per Email.

Schuleigenes Hausaufgabenheft 20/21

Auch für das kommende Schuljahr haben wir wieder ein schuleigenes Hausaufgabenheft mit der Terminliste für das neue Schuljahr und der Hausordnung in Druck gegeben. Jedes Kind erhält zum Schulbeginn ein eigenes Exemplar. Die Kosten dafür übernimmt die Schule aus Gewinngeldern vom Wettbewerb und der Löwenzahnaktion. Da in diesem Jahr ein Foto der gesamten Schulfamilie für das Titelbild nicht möglich war, sieht das neue Heft so aus:

Verabschiedung unserer Viertklässler (24.07.2020)

Da die besondere Situation keinen Gottesdienst zum Schuljahresschluss im gewohnten Rahmen zuließ, verabschiedeten wir die Viertklässler im Rahmen zweier kleiner Andachten im Pausenhof.

Herr Lochner kam an den letzten beiden Schultagen zu den Lerngruppen und sprach den Kindern Mut zu, neue Wege zu gehen, offen zu sein für neue Erfahrungen in der Gewissheit, von Gott beschützt und begleitet zu sein.

Die gesamte Schulfamilie wünscht unseren Schulabgängern für den Start an den neuen Schulen alles Gute!

Unsere Schüler-iPads sind da! (22.07.2020)

Ab September stehen unseren Klassen 28 iPads inklusive Pencils für den Unterricht in den Klassen zur Verfügung.

Wir hoffen, dass die Arbeit mit den Geräten ab September im Klassenverbund schon möglich ist (noch dürfen ja keinerlei Sachen unter den Schülern getauscht oder gemeinsam genutzt werden) und freuen uns schon auf einen sinnvollen Einsatz.

 

 

 

Leihgeräte

Liebe Eltern,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung bezüglich der Leihgeräte. Bitte beachten Sie, dass wir keine externen Peripheriegeräte zum Verleihen besitzen.

Je nach individueller Bedürftigkeit entscheidet der Sachaufwandsträger über die Vergabe unserer Schülerlaptops. Bitte beachten Sie, dass hierfür zuerst ein Vertrag geschlossen werden muss, den wir Ihnen rechtzeitig zusenden werden.

Die Nutzung dieses Gerätes liegt in Ihrer Verantwortung. Für die persönliche Einrichtung des Leihgerätes (Kindersicherung) sind die Erziehungsberechtigten zuständig und haftbar.

 

 

 

Erreichbarkeit in den Ferien

In der Zeit vom 27.07. bis 31.07.2020 erreichen Sie uns täglich von 9.00 bis 11.00 Uhr und ab dem 01.09. bis 04.09.2020 täglich vormittags unter 08394 / 269.

Nach Absprache stehen wir auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir wünschen allen Familien schöne und erholsame Sommerferien.

 

 

 

 

Akute Erkältungssymptome oder Heuschnupfen (09.07.2020)

Liebe Eltern,

was zu tun ist bei akuten Erkältungssymptomen oder Heuschnupfen Ihres Kindes und was es derzeit in diesen Fällen zu beachten gilt haben Sie gestern in einer Email über den Klassenverteiler erfahren. Wir bitten um Beachtung. Diese Regelung betrifft alle Grundschulen in Bayern und wurde vom KM getroffen. Vielen Dank!

 

 

 

 

Bedarfslisten für das kommende Schuljahr

Liebe Eltern,

da sich die Nachfragen häufen, möchten wir Sie auf diesem Wege informieren, dass Sie die Bedarfslisten für das kommende Schuljahr für Ihr Kind per Mail erhalten, sobald die Klassenbildung feststeht. Zusätzlich veröffentlichen wir die Listen auch hier auf der Homepage.

 

 

 

Betreuung in den Sommerferien 2020 (24.06.2020)

Liebe Eltern,

Sie haben heute über die Klassenlehrerin eine Email mit einer Bedarfsabfrage und Erklärung für die Betreuung in den Sommerferien 2020 bekommen.

Ich darf Sie im Bedarfsfall bitten, uns das ausgefüllte Formular bis zum 05.07.2020 zukommen zu lassen (gerne auch per mail an info@schule-illerbeuren.de ), damit wir einen Überblick erhalten, ob ein solches Angebot benötigt wird.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

 

 

Informationen zum Schulbetrieb ab September und "Brückenangebote 2020" (24.06.2020)

 

Liebe Eltern,

 

hier finden Sie den Brief unseres Staatsministers für Unterricht und Kultus mit Informationen zum Schulbetrieb ab September. Alle Schülereltern haben den Brief heute per Mail empfangen. 

Sobald wir nähere Informationen vorliegen haben, informieren wir Sie hier und auch wieder per Mail.

 

 

 

Sukzessive Wiederaufnahme des Schulbetriebs- Hinweise für die Notbetreuung

Unser Schulbetrieb ist für alle Klassen gestartet! Wie geplant wechselt er täglich zwischen Präsenzunterricht und "Schule zu Hause".

Weiterhin gibt es eine Notbetreuung an der Schule für die Schülerinnen und Schüler, für die an den betreffenden Tagen kein Präsenzunterrricht stattfindet. Hierfür gelten die bisherigen Voraussetzungen. Die Dauer der Notbetreuung erstreckt sich grundsätzlich nur auf die reguläre Unterrichtszeit gemäß dem herkommlichen Stundenplan.

Berechtigt zur Teilnahme an der Mittagsbetreuung sind alle Schülerinnen und Schüler, die bereits zu Beginn des Schuljahres für die MB angemeldet wurden und gleichzeitig

  • der Gruppe angehören, die im Schulgebäude (und nicht über das Lernen zu Hause) beschult wird oder
  • im Rahmen der Notbetreuung an der Schule anwesend sind.

Eine Berechtigung zur Teilnahme über die reguläre Unterrichtszeit hinaus allein aus dem Grund der Zugehörigkeit der Erziehungsberechtigten zu einem Beruf der kritischen Infrastruktur besteht künftig nicht.

Das aktualisierte Formular für die Notbetreuung (bitte verwenden Sie ab sofort ausschließlich diese Version) finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums oder hier:

Formular downloaden

 

 

Unterricht für alle Klassen ab Montag, 15. Juni

Liebe Eltern, 

hier erhalten Sie Informationen zum Ablauf des Unterrichtes ab dem 15.6.2020

Elternbrief

Gruppenplan

 

 

Persönliche Schulberatung durch die Schulberatungsstellen (25.05.2020)

Neben dem Unterrichtsbetrieb an den Schulen, der seit dem 27. April schrittweise anläuft, kann nun auch wieder persönliche Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften an den Schulen vor Ort sowie an den Staatlichen Schulberatungsstellen erfolgen.

Mit der sukzessiven Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs vor Ort kann nun auch wieder eine persönliche Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften durch Beratungslehrkräfte sowie Schulpsychologinnen und Schulpsychologen erfolgen.

Wie wird das Beratungsangebot umgesetzt?Beratungslehrkräfte sowie Schulpsychologinnen und Schulpsychologen stehen weiterhin über elektronische Medien wie Telefon oder E-Mail (im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen) zur Verfügung.Sofern ein persönlicher Kontakt zwischen Ratsuchenden und Beratenden erforderlich ist, kann eine Beratung an der Schule oder einer StaatlichenSchulberatungsstelle erfolgen. Grundlage einer jeden persönlichen Beratung ist stets die strikte Einhaltung aller jeweils aktuell geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen, derzeit gemäß KMS vom 07.05.2020 (AZ II.1-BS4363.0/130/15).Um die Einhaltung dieser Regeln zu gewährleisten, sollen folgende Rah-menbedingungen beachtet werden:Terminvereinbarung und anschließende BeratungIm Vorfeld einer persönlichen Beratung ist eine Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail notwendig. Hierbei ist jeweils im Einzelfall durch die Beratungslehrkraft bzw. die Schulpsychologin / den Schulpsychologen zu entscheiden, ob die Beratung im Weiteren telefonisch erfolgen soll oder ein direkter persönlicher Kontakt erforderlich ist.Eine persönliche Beratung kann zudem nur dann erfolgen, wenn bei den Ratsuchenden keine Covid-19-Erkrankung vorliegt bzw. keine Symptome, die auf eine Covid-19-Erkrankung hindeuten, beobachtet werden können.Durchführung einer Testdiagnostik im Rahmen der Schulberatung:In bestimmten Fällen kann im Rahmen der Beratung auch eine pädagogisch-psychologische Testdiagnostik erforderlich sein.

Nach der Schule auch Freizeit genießen! (19.05.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

denkt daran, nach der Schule, egal ob zu Hause oder im Schulgebäude, auch die Sonne und die Freizeit zu genießen! Wir haben heute die Information bekommen, dass das Museum nun auch wieder geöffnet hat, unter eingeschränkten Bedingungen. Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Jahreskarten verlängern sich um die Zeit, die das Museum geschlossen hatte. Schaut doch mal das Video von den Museumstieren hier an, da bekommt man doch gleich Lust, ins Museum zu gehen.

https://www.facebook.com/Bauernhofmuseum.Illerbeuren/

 

 

 

 

Notbetreuung in den Pfingstferien (19.05.2020)

Liebe Eltern, 

sollten Sie an den acht Werktagen in den Pfingstferien eine Notbetreuung an der Schule benötigen, so teilen Sie uns Ihren Bedarf bis Montag, 25.05.2020 10.00 Uhr mit.

Formular zur Notbetreuung

 

Vielen Dank!

 

 

 

 

Wir begrüßen auch unsere erste Klasse wieder in der Schule! (18.05.2020)

Es kehrt wieder mehr Leben in unser Schulhaus ein! Heute kommen die Erstklässler auch in den Präsenzunterricht zurück!

Zwar im Schichtbetrieb und nicht nur im eigenen Klassenzimmern, aber immerhin kommt jedes Kind wieder in die Schule. Alles ist anders, alles ist vertraut und doch neu, aber gemeinsam schaffen wir das. Haltet euch an unsere Regeln und  beachtet die Laufwege im Schulhaus, damit wir alle gesund bleiben.

Wir Lehrer freuen uns sehr über unsere Schüler. Und für die Zweit- und Drittklässler gilt: Macht so toll weiter mit "Schule zu Hause" wie bisher, ihr seid spitze!

 

 

 

 

Start unserer Viertklässler am 11.05.2020

Unsere vierte Klasse kehrt wieder in den Präsenzunterricht zurück! Alle Viertklässler sind per Email über die Planung informiert worden. Bitte haltet unsere Hygieneregeln ein, damit unser Zusammenleben in der Schule gelingt.

Wir haben im Schulhaus Laufwege mit farbigem Klebeband markiert (Achtung- auch Einbahnstraßen!) und am Buswarteplatz findest du Linien zum Anstellen.

 

Gemeinsam werden wir diese neue Situation schon meistern!

Wir Lehrer freuen uns schon sehr auf euch!

 

 

 

PC/ Laptop zu Hause für Schüler (25.04.2020)

Liebe Eltern,

bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, sollten Sie kein geeignetes Gerät (PC, Laptop) für Ihr Kind während der "Schule zu Hause" haben. Gemeinsam finden wir bestimmt eine Lösung.

 

 

 

 

Neuregelung Notbetreuung ab Montag, 27.04.2020

Soeben fanden wir folgende Information auf der Seite des KM Bayern (23.04.2020)

Bitte beachten Sie: Die Notbetreuung kann ab Montag, 27.04.2020 auch dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter des Kindes im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist oder Abschlussschüler im Bereich der kritischen Infrastruktur ist;
    Antragsformular

  • im Falle von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende erwerbstätig ist (im oder außerhalb des Bereichs der kritischen Infrastruktur).
    Antragsformular


(Antgragsformular bitte per Mail schicken, Formular einscannen oder per Mail die Betreuung anmelden und das Formular in den Briefkasten werfen)

Weitere Informationen:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

 

 

 

Betreuung von Kindern aus Familien in nicht-systemrelevanten Berufen (22.04.2020)

Liebe Eltern,

 

Sie arbeiten in einem nicht-systemrelevanten Beruf und können kein home-Office machen? Wie kann ihr Kind trotzdem betreut werden?

Anfragen dieser Art bekommen wir öfters, nun haben wir zu diesem Thema auf der Seite www.corona-Katastrophenschutz.Bayern.de folgenden Hinweis gefunden:

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Demzufolge besteht bei Vorliegen triftiger Gründe (berufliche Tätigkeit) die Möglichkeit, die Kinder auch durch eine haushaltsfremde Person im eigenen Haushalt betreuen zu lassen, solange keine Betreuung mit anderen, ebenfalls haushaltsfremden Kindern gemeinsam erfolgt.

 

 

 

 

Workshop "Geh nicht mit Fremden mit" für die 1. und 2. Klasse abgesagt (22.04.2020)

Liebe Eltern,

 

der Workshop "Geh nicht mit Fremden mit" findet nicht zum geplanten Termin statt. Ob und wann er nachgeholt wird, erfahren Sie hier. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keinen konkreten Termin. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

 

 

Email an alle Eltern und Schüler (18.04.2020)

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie einen Brief per Email mit wichtigen Informationen von uns.

Zu den üblichen Schulzeiten sind wir ab Montag wieder telefonisch für Sie erreichbar unter 08394-269 und selbstverständlich per Mail.

 

 

Viele Grüße

 

Das Kollegium der GS Illerbeuren

 

 

 

 

"Schule zuhause" nach den Osterferien (17.04.2020)

Wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, werden in Bayern die Grundschulen  voraussichtlich erst ab dem 11. Mai wieder stufenweise geöffnet. In unseren Klassen geht der Heimunterricht weiter. Wie das in den jeweiligen Klassen ablaufen wird, wird Ihnen Ihre Klassenlehrkraft  morgen in einer Email mitteilen.

Eine Notfallbetreuung wird weiterhin montags – freitags ab 07:50 Uhr bis zum regulären Unterrichtsende des Kindes angeboten. Welche Kriterien zur Teilnahme gelten, erfahren sie unter:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Bitte beachten Sie: Diese Kriterien können sich nach Bedarf auch täglich ändern.

Falls Sie diese Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen und alle gegebenen Voraussetzungen erfüllen, melden Sie Ihr Kind bitte am Vortag bis spätestens 12:00 Uhr per Mail unter info@schule-illerbeuren.de  an. Nur so können wir verlässlich planen. Bitte lassen Sie uns mit der Anmeldung auch die offizielle Erklärung zukommen. Das Formular finden Sie ebenfalls beim oberen Link.

 

Alles Gute!

 

 

 

Beratungen finden weiterhin statt (17.04.2020)

Liebe Eltern,

nochmals weisen wir darauf hin, dass die bewährten Ansprechpartner der Staatlichen Schulberatung (Schulpsychologen, Beratungslehrkräfte und staatl. Schulberatungsstellen) der gesamten Schulfamilie zur Verfügung stehen. Die Zeiten, zu denen die für Sie zuständige staatl. Schulberatungsstelle erreichbar ist, finden Sie hier. https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html

 

Weitere Telefonnummern finden Sie links unter dem Punkt "Hilfe & Beratung"

 

 

 

 

 

So geht es an den Schulen in Bayern weiter (16.04.2020)

Aktuelle Neuigkeiten über die Schulöffnungen finde Sie hier:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

 

Sobald wir Näheres erfahren, informieren wir Sie hier unverzüglich.

 

 

 

 

Zuhause bleiben und mitmachen! Eine Aktion des Bauernhofmuseums Illerbeuren (07.04.2020)

Liebe Kinder,

das Bauernhofmuseum Illerbeuren hat leider auch geschlossen und es findet kein Ferienprogramm statt. Wer Lust hat, zu Hause Palmbrezen zu backen, Hasen-Fingerpuppen zu nähen, einen Nistkasten für Stare oder Meisen zu bauen (12,00 Euro, mehr Informationen zur Zusammenarbeit mit dem LBV auf der Homepage des Museums) oder Fensterbilder zu basteln kann sich auf der Museumsseite unter https://www.bauernhofmuseum.de/lebendiges-museum/ferienprogramm/zuhausebleiben Anregungen holen. Die Seite wird ständig aktualisiert, schaut also ruhig öfters vorbei.

Viel Spaß und schöne Ferien!

 

 

 

 

Natur entdecken auf eigene Faust! (06.04.2020)

Der BUND Naturschutz, Naturerlebniszentrum Allgäu, informiert:

"Um den Kindern eine Abwechslung zum Homeschooling zu bieten und zum (alleine) Rausgehen zu animieren, veröffentlicht das NEZ ab sofort täglich Anregungen , Naturtipps und Entdeckeraufgaben  für 6—12 Jährige unter dem Motto „Natur entdecken auf eigene Faust!“. Frühlingsblüher bestimmen, Bärlauchpesto selber machen oder ein Hühnerquiz gibt es jetzt im Frühling zu entdecken."

 

 

 

Ostergrüße an die Bewohner von Regens Wagner (03.04.2020)

Lieber Schülerinnen und Schüler,

wir du sicherlich schon erfahren hast, dürfen die Bewohner von Regens Wagner keinen Besuch mehr empfangen.

Wir möchten den Menschen dort zeigen, dass sie nicht alleine sind. Dazu könnt ihr eine Osterbotschaft vorne an der Pforte abgeben. Die Bewohner freuen sich sicherlich über eure Bilder, Karten oder Briefe!

 

Wir wünschen euch viel Spaß!

 

 

 

 

 

Tägliche Email in der Klasse 2a (31.03.2020)

Liebe Eltern der Klasse 2a,

 

Sie bekommen seit dem 22.03. täglich am Nachmittag/Abend eine Email mit neuem Material, Links o.ä. für den nächsten Tag über den Verteiler.

Ich bekomme dazu keine Fehlermeldung meines Anbieters, jedoch bekomme ich nicht von allen Eltern eine Rückmeldung auf manche Fragen.

Daher meine Bitte: Schicken Sie mir eine Email bis Donnerstag, 02. April 2020, sofern wir nicht schon in Kontakt via SIGNAL-MESSENGER oder Mail stehen, ob die Emails bei Ihnen angekommen sind.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Daniela Schneller

 

 

 

 

Viertklässler bekommen schriftliche Information über den aktuellen Leistungsstand (30.03.2020)

Liebe Viertklasseltern,

Sie wurden bereits letzte Woche über das geänderte Übertrittsverfahren informiert. In den nächsten Tagen erhalten Sie per Post eine schriftliche Information der Klassenlehrerin zum aktuellen Leistungsstand Ihres Kindes in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU.

Auf dieser Grundlage entscheiden Sie über die freiwillige Teilnahme Ihres Kindes an den Proben bis zum Übertrittszeugnis.

 

 

 

 

Tipps für Eltern (30.03.2020)

Liebe Eltern,

damit "Schule daheim" für alle Beteiligten gelingt,  wollen wir Ihnen diese "11 Tipps für Eltern", herausgegeben von der bayerischen Schulberatung, an die Hand geben  und bedanken uns bei Ihnen für Ihre großartige Unterstützung, Verständnis und Solidarität in dieser Zeit.

Das Kollegium der GS Illerbeuren

Hier PDF 11 Tipps für Eltern downloaden

 

 

Regelung für die Notfallbetreuung in den Osterferien (27.03.2020)

Liebe Eltern,

die Entlastungsmaßnahmen für Personen, die in Berufen der kritischen Infrastruktur tätig sind, werden auch während der Osterferien erforderlich sein. Nur so kann letztlich sichergestellt sein, dass vor allem die medizinische Versorgung aufrechterhalten bleibt. Daher wurde beschlossen, die Notfallbetreuung auch in dieser Zeit anzubieten. (Montag, 06. April bis Donnerstag, 09. April und Dienstag, 14. April bis Freitag, 17. April)

Sollten Sie Bedarf haben, lassen Sie uns bitte rechtzeitig (mindestens einen Tag vorher) das Formular zukommen, gerne per Email, damit wir besser planen können. Sie finden es beim Eintrag vom 22.03.2020 ("Notbetreuung wird ausgeweitet") auf unserer Homepage. Ihre Emails erreichen uns auch während der Osterferien.

Vielen Dank!

 

 

 

 

Accountbriefe für www.mebis.bayern.de

Liebe Eltern, liebe Schüler,

leider mussten wir eure Passwörter für Mebis zurücksetzen. Ihr erhaltet über den Klassenlehrer eine Email mit einem neuen Accountbrief im Anhang. Bitte testet euren neuen Zugang, danach könnt ihr euch selber ein Passwort geben. Im Accountbrief findet ihr eine ausführliche Erklärung.

 Eure Klassenlehrerinnen

 

 

 

 

Informationen zum Übertritt (24.03.2020)

Die Regelungen für das Übertrittszeugnis 2020 wurden heute bekannt gegeben. Alle Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums.

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html 

 

Bitte beachten Sie den Brief des Kultusministers Hinweis des Kultusministeriums

 

 

 

 

Bücherbestellungen aus dem "Bücherfrühling" vom Buchladen Schmid (23.03.2020)

Am Mittwoch, 25.03.2020, haben Sie von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr die Möglichkeit, Ihre Bestellung bei uns abzuholen. Bitte klingeln Sie im Sekretariat, damit wir Ihnen die Tüte vor die Türe stellen können. Die Rechnung mit Überweisungsschein liegt den Büchern bei. Bitte überweisen Sie direkt an Frau Schmid, wir sammeln das Geld nicht ein.

Nicht abgeholte Bücherbestellungen teilen wir zum Schulbeginn nach Ostern aus.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den neuen Büchern!

Notbetreuung wird ausgeweitet (22.03.2020)

Der Katastrophenstab der Bayerischen Staatsregierung hat heute (22.03.20) beschlossen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig sind, ab Montag, den 23. März 2020, auch dann eine Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Anspruch nehmen können, wenn nur ein Elternteil in diesen Bereichen tätig ist. Voraussetzung ist dabei auch weiterhin, dass der Elternteil aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

Nutzen Sie zur Anmeldungen bitte dieses Formular

Hier gelangen Sie zur Seite des Ministeriums.

https://www.stmas.bayern.de/aktuelle-meldungen/pm2003-076.php

Aktuelle Lernangebote – Tipps für Eltern (20.03.2020)

Liebe Eltern,

nachfolgend finden Sie eine Sammlung aktueller Angebote für Kinder, mit denen wir Sie bei der schwierigen Aufgabe der Organisation von Alltag, Homeoffice und Homeschooling unterstützen möchten.

virtuelles Klassenzimmer des ZDF

Lernen, wenn die Schule zu ist – ARD Mediathek

Planet Schule

Ohrka – Hörspiele, Geschichten und Reportagen für Kinder

Weitere Apps und Lernplattformen finden Sie auch im Eintrag vom 16.03.2020.

Neues Formular im Link beim Eintrag vom 13.03. Notbetreuung (20.03.2020) und neue Links für Schüler (Eintrag vom 16.03.2020)

Das aktuelle Formular "Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung) finden Sie im Link unter dem Eintrag vom 13.03.20.

Sollten Sie zum entsprechenden Personenkreis gehören, schicken Sie uns das ausgefüllte Formular (als Scan, da es unterschrieben sein muss) an unsere Emailadresse: info@schule-illerbeuren.de oder werfen Sie es in den Briefkasten der Schule. Wir werden es prüfen und sie schnellstmöglich informieren.

Zudem finden Sie neue Links für Schüler beim Eintrag vom 16.03.2020. Bitte nutzen Sie auch die digitalen Medien in dieser Zeit, es bietet sich an.

 

Vielen Dank.

Meldung von Vorkommnissen (19.03.2020)

Bitte melden Sie uns Vorkommnisse im Zusammenhang von COVID 19. Insbesondere wenn SchülerInnen positiv getestet werden und im Nachgang Klassen vom Gesundheitsamt in Quarantäne gesandt werden.

Vielen Dank!

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die das Schulleben bei uns betreffen. Sollten Sie dennoch Fragen haben, rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!

 

 

Neubesetzung Schulsekretariat(18.03.2020)

Unsere Sekretärin verlässt uns leider. Die Stellenausschreibung finden Sie bei der Agentur für Arbeit: Stellenangebot - 10000-1177448537-S - (Verwaltungsfachangestellte m/w/d - Kommunalverwaltung) - Stelle soll zum 01.04.2020 neu besetzt werden.

Email an alle Schüler (18.03.2020)

Liebe Eltern, heute bekommen Sie wieder Post von uns an Ihre, für diesen Zweck mitgeteilte, Emailadresse.

Schuleinschreibung 2020 (Stand: 17.03.2020)

Liebe Eltern,

mit dem KMS vom 16.3.2020 wurde die Schuleinschreibung in dieser besonderen Situation neu geregelt.

Die Schuleinschreibung findet im geplanten Zeitraum schriftlich statt. Die persönliche Anmeldung des Kindes durch mindestens einen Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich. Sie erhalten in den nächsten Tagen den Anmeldebogen per Post. Wir bitten Sie, diesen Bogen baldmöglichst ausgefüllt an die Schule zurückzusenden.  Den Bogen "Informationen für die Grundschule" (vom Kindergarten ausgehändigt) können Sie dem Brief beifügen. Sollten Sie vom Gesundheitsamt einen Nachweis über die Masernimpfung erhalten haben, legen Sie diesen Nachweis ebenfalls dem Brief bei. Alle anderen Dokumente überprüfen wir zu einem späteren Zeitpunkt. Wir informieren Sie zu gegebener Zeit schriftlich.

Falls Sie Beratung benötigen, erfolgt diese telefonisch oder auf Wunsch der Eltern auch persönlich. Sie erreichen uns zu den regulären Unterrichtszeiten auch während der Schulschließung.

Mit freundlichen Grüßen


Daniela Schneller-Jokschus

Vielen Dank (17.03.2020)

Wir haben alle Emailadressen erhalten und die Klassenlehrer haben jeweils einen Verteiler eingerichtet. Demnächst erhalten Sie eine Email.

Wir grüßen Sie und Ihre Kinder ganz herzlich, bleiben Sie gesund!

Das Kollegium der GS Illerbeuren

Absprache der heutigen Lehrerkonferenz vom 16.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

bitte teilen Sie dem jeweiligen Klassenlehrer unter

Klasse 1a feierabend-schule@t-online.de

Klasse 2a vs-illerbeuren@t-online.de

Klasse 3a petkau.ibk@t-online.de

Klasse 4a froehlich@schule-illerbeuren.de

Ihre E-Mail Adresse mit. Die Klassenlehrer richten dann für weitere Informationen einen Verteiler ein (Mittwoch, 25.03.2020 erhalten Sie ein neues Lernpaket). Schon jetzt möchten wir Sie bitten, Ihr Kind die bereits am letzten Schultag ausgegebenen Materialen routiniert üben zu lassen (täglich zu festen Uhrzeiten, je nachdem wie Sie es in den Alltag einbringen können).

Zusätzlich verweisen wir auf sinnvolle Apps, sowie Online-Plattformen:

Apps: 

Anton, Zahlenzorro, Antolin, Scoyo

vom Westermann Verlag die Apps: Uhrzeiten trainieren; Plus und minus trainieren, 1*1

Plattformen:

Snappet Lernplattform (Einstieg ins digitale Lernen nach eigenem Lernstand)

sofatutor.com (jedes Kind hat seinen Zugangscode per Mail erhalten)

mebis.bayern.de (Zugangsdaten bekommen Sie per Mail vom Klassenlehrer)

Antolin, Zahlenzorro

CD's (falls vorhanden):

Findefix, CD aus dem Mathematik-Arbeitsheft,

Fernseher:

Bayern 3 bietet ab sofort vormittags Lernsendungen an

 

Sollten Sie Mitschüler bzw. Nachbarn kennen, die nicht über die nötige technische Ausstattung verfügen, setzen wir auf Ihre Solitarität und gegenseitige Unterstützung.

BITTE BEACHTEN SIE: Ausstehende Elterngespräche finden zum bereits vereinbarten Termin telefonisch statt. Die betreffenden Lehrkräfte melden sich bei Ihnen.

Sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie uns auch während der Schulschließung zu den üblichen Zeiten telefonisch unter 0 83 94 - 269 . Bitte zögern Sie nicht, wir helfen Ihnen gerne weiter oder geben Ihnen Auskunft.

 

 

Aktuelle Informationen bezüglich des Corona-Virus / Notfallbetreuung (13.03.2020)

Liebe Eltern der Grundschule Illerbeuren,
folgende Meldung wurde heute vom Kultusministerium veröffentlicht:

Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch. Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien eingestellt. Aktuelle Informationen werden schnellstmöglich zur Verfügung gestellt. (Stand: 13.03.2020, 09:00 Uhr)

Sollten Änderungen eintreten, informieren wir Sie über unsere Homepage. Jede Klasse hat bereits heute Übungsmaterialien und Schulbücher zur Wiederholung mit nach Hause bekommen, die Ihr Kind selbstständig bearbeiten kann.

Die Schulen müssen eine Notbetreuung für die Kinder organisieren, deren beide Elternteile in Pflegeberufen (Polizei, Arzt, Pflegepersonal, medizinisches Personal, THW, Rettungsdienst, Herstellung von Medizinprodukten, Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Lebensmittelbranche ) tätig sind.

Auch für Alleinerziehende in diesen Berufen gibt diese Betreuung. (Benutzen dazu dieses Formular)


Sind Sie in einem o.g. Beruf tätig und benötigen Sie diese Betreuung, informieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail. Bitte nutzen SIe dazu dieses Formular:  (Benutzen dazu dieses Formular)


Wir wurden angehalten Ihnen mitzuteilen, dass Sie die Betreuung Ihrer Kinder möglichst nicht über die Großeltern organisieren, weil diese zur Risikogruppe gehören. Die sozialen Kontakte sollten auf ein Mindestmaß begrenzt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Grundschule Illerbeuren

Schuleinschreibung

Liebe Schulanfänger, liebe Eltern,

leider kann die Schuleinschreibung in diesem Jahr nicht in dem gewohnten Rahmen an der Grundschule Illerbeuren abgehalten werden.

Der Einschreibetermin wird hier bekanntgegeben, sobald wir vom KM dazu eine Information bekommen. Alle Eltern der neuen Erstklässler informieren wir zusätzlich noch auf anderen Wegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Corona Virus Informationen für Eltern

In den nachfolgend angehängten Informationsblättern finden Sie Informationen des Kultusministeriums zum Corona Virus.

Merkblatt Eltern zum Corona Virus Kultusministerium.pdf

Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus.pdf

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite:

Coronavirus – Alle Informationen für Schulen auf einen Blick

 

 

 

ANTOLIN - Unser Leseprogramm an der Schule

Jedes Kind hat seinen eigenen Zugang

http://www.antolin.de

 

 

ZAHLENZORRO - Unser Rechenprogramm

Verwenden Sie die gleichen Zugangsdaten wie bei Antolin!

www.zahlenzorro.de


Kontakt

Grundschule Illerbeuren
87758 Kronburg - OT Illerbeuren
Anton-Hohl-Str. 2
Telefon: 08394 - 269
Telefax: 08394 - 265
Mittagsbetreuung:
08394 - 9261930